Startseite » Veranstaltungen » Am 27. März 2014 findet wieder der Girls’ Day statt

Am 27. März 2014 findet wieder der Girls’ Day statt

Am 27. März 2014 stehst Du beim Girls’ Day im Mittelpunkt – Plane diesen Tag fest im Terminkalender ein: Deine Zukunft beginnt jetzt!

Girls' DayWir hoffen, Du hast schon etwas vom Girls’ Day gehört!? Der Girls’ Day bietet Dir einen Tag für die Berufsorientierung, besonders in den Bereichen Technik, Naturwissenschaft, Forschung, Informatik und Handwerk. Alle Mädchen ab der fünften Klasse können sich an diesem Tag zu den Veranstaltungen in vielen Unternehmen und Organisationen anmelden. Du erhältst so einen idealen Einblick in den von Dir vielleicht schon erwählten Beruf bzw. in Berufe, die Dich interessieren könnten. Hautnah kannst Du Dich und Deine Fähigkeiten testen, brennende Fragen zu Deiner Zukunft und zu dem Beruf stellen und kannst vielleicht schon den ersten Kontakt mit Deinem zukünftigen Ausbildungsbetrieb knüpfen! Wer weiß?

Auch das Kfz-Gewerbe ist natürlich dabei! Viele Autohäuser und Kfz-Werkstätten öffnen ihre Häuser und zeigen Dir, welche spannenden Berufe Du bei uns lernen kannst.

Ganz tolle Einblicke kannst Du auch hier von anderen Mädchen erfahren, Girls' Daydie schon beim Girls’ Day mitgemacht haben:

Das war mein Girls’ Day

Los geht’s mit der Planung:

  1. Bevor Du Dich für den Girls’ Day anmeldest, musst Du natürlich Deine Eltern und in Deiner Schule nachfragen, ob Du teilnehmen kannst.
  2. Informationen hierzu und einen Antrag auf Schulfreistellung findest Du hier.
  3. Welche Unternehmen den Girls’ Day anbieten, kannst Du im Girls’ Day-Radar nachschauen oder auch via App (Girls’ Day App im App Store / Girls’ Day App im Google Play Store) recherchieren. Hier findest Du auch die Kfz-Betriebe mit Ihren Angeboten.
  4. Melde Dich für den Girls’ Day bei dem Unternehmen Deiner Wahl an – entweder via App bzw. Girls’ Day-Radar oder einfach telefonisch bei dem jeweiligen Unternehmen direkt.
  5. Wenn Du beim Girls’ Day-Radar bzw. in der App keinen Platz in Deiner Nähe gefunden hast, schaue Dir die Tipps hier an.

Girls' DayÜbrigens: Viele unserer Betriebe verteilen an den Schulen Einladungsflyer für die Mädchen. Den Flyer findest Du in Kürze hier.

Mehr Informationen zum Girls’ Day findest Du auf der dazugehörigen Webseite http://www.girls-day.de oder auch auf www.AutoBerufe.de

Also ran und informiere Dich – lange ist es nicht mehr bis zum 27. März. Nutze diese tolle Chance, um Dich auch über die Berufe zu informieren, die Du vielleicht nicht so direkt auf Deinem Zukunftsplan hast und lasse Dich überraschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.