Startseite » Gut zu wissen » Buchtipp: Office Snacks

Buchtipp: Office Snacks

Gesund essen im Büro

Oftmals geht es im Büro sehr hektisch zu und es fehlt die Zeit zum Essen. Wenn dann der Heißhunger kommt, wählt man oft das, was gerade greifbar ist und dies ist meist nicht das Gesündeste.

Dabei ist die Ernährung am Arbeitsplatz sehr wichtig für die Effektivität im Job! Nur wenn der Körper konstant mit Nährstoffen versorgt wird, bleibt die Leistungskurve oben. Das Wichtigste, um gut in den Tag zu starten, ist ein gesundes Frühstück. Müsli, Vollkornbrot mit Schinken und Gurkenscheiben, Obst und Co. geben Euch ordentlich Power. Wer morgens zu Hause noch keinen Appetit hat, kann sich das Frühstück ja auch mit ins Büro nehmen.

Weitere Tipps, gesund und fit durch den Tag zu kommen:

1. Vorbereitung ist wichtig!
Wenn es bei Euch keine Kantine gibt oder Ihr nicht immer Zeit und Lust habt, essen zu gehen, könnt Ihr Euch auch wunderbar am Vorabend leckere Dinge zubereiten. Dazu mehr in unserem Buchtipp am Ende dieses Beitrags.

Büro Snacks

2. Zeit nehmen fürs Essen
Ihr solltet Euch nach Möglichkeit genügend Zeit nehmen für das Mittagessen und dieses ohne Unterbrechungzu Euch nehmen. Das braucht Euer Körper, um wieder aufzutanken. Ebenfalls wichtig ist es langsam zu essen. Wer schnell und unter Stress isst, nimmt oft mehr Energie auf als er benötigt.

3. Fertiggerichte meiden
Gerichte aus der Dose oder aus der Tüte enthalten oft keine Vitamine, dafür aber viele Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe, Zucker, Fette und Salze. Wenn schon ein Fertiggericht, dann am besten aus der Tiefkühltruhe.

4. Viel Obst und Gemüse essen
Morgens kann man prima einen Snackteller in der Büroküche zubereiten. Äpfel, Birnen oder Mandarinen eignen sich hier hervorragend. Wer es lieber herzhaft mag, greift vielleicht eher zu Gurke, Möhre und Kohlrabi. Auf dem Schreibtisch platziert, kann man immer wieder wunderbar zugreifen und seinen Vitaminhaushalt ganz nebenbei aufpeppen. Hilft auch gegen Heißhunger!

Gesunde Ernährung im Büro

5. Und zu guter Letzt: Das Trinken nicht vergessen
Im Stress und in der Hektik des Joballtags vergisst man oft, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Dabei braucht das Gehirn viel Wasser, damit es seine volle Leistung bringen kann. Wenn wir zu wenig trinken, sind Kopfschmerzen und Konzentrationsschwäche oft die Folge. Daher: Immer eine Flasche Wasser griffbereit stehen haben!

In diesem Buch werden Euch viele leckere Snacks vorgestellt, die Euch prima durch einen gesunden Bürotag bringen!

amazon: Office-Snack-Masterplan

Viele Grüße
Eure Saskia

Coverfoto Brötchen: http://depositphotos.com/

2 Comments

  1. Max sagt:

    Sicherlich ein interessantes Buch, hab immer das angst mich bei der Arbeit einseitig zu ernähren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.