Startseite » Weiterbildung » Die Weiterbildung zum / zur Geprüften Automobilverkäufer/in

Die Weiterbildung zum / zur Geprüften Automobilverkäufer/in

Bist Du der geborene Verkäufer und Kundenberater?

Du hast die Ausbildung beendet, vielleicht sogar schon ein bisschen gearbeitet und suchst nun nach einer geeigneten Weiterbildungsmaßnahme?

Automobilverkäufer stehen im direkten Kontakt zum Kunden und sind das Gesicht eines Autohauses. Daher sollten Kundenorientierung und Freundlichkeit kein Fremdwort für Dich sein. Besser noch: „Es sollte Dir im Blut liegen“.

 

Kundenservice

 

Automobilverkäufer sind vieles: Akquise- Spezialisten, Marktanalytiker, Berater, Finanzierungsexperten, Kundenbetreuer und vor allem Verkaufstalente in einer Person!

 

Unterschied: Automobilkaufmann/ gepr. Automobilverkäufer

„Welchen Beruf lernst Du?“ „Automobilkaufmann.“ „Aha, dann wirst Du also Autoverkäufer!“ ­– Diesen oder einen ähnlichen Dialog kennen sicher viele von Euch.

Auch wenn es den Beruf schon lange gibt, ist vielen nicht bewusst, dass es sich beim Automobilkaufmann um eine kaufmännische duale Ausbildung und nicht um die Weiterbildung zum / zur Geprüften Automobilverkäufer /Geprüfte Automobilverkäuferin  handelt.

Ein Grund für die Verwechslung  mag sein, dass viele Automobilkaufleute später noch eine Weiterbildung zum geprüften Automobilverkäufer dran hängen und dann im Verkauf arbeiten. Allerdings können sie auch eine ganz andere berufliche Vorgeschichte haben, siehe unten. Die Ähnlichkeit der Berufsbezeichnungen ist auch ein Grund für die Verwechslung.

 

Für wen ist diese Weiterbildung geeignet?

Die Ausbildung zum Automobilkaufmann ist die ideale Grundlage für diese Weiterbildung. Aber auch Interessierte aus anderen technischen oder kaufmännischen Bereichen, sowie Abiturienten und Hochschulabsolventen können sich für diese Weiterbildung bewerben. Die wichtigste aller Voraussetzungen ist der Spaß am Verkauf und das Interesse an Autos.

 

Weiterbildung

Ablauf der Weiterbildung

 

Die Weiterbildung zum geprüften Automobilverkäufer/ zur geprüften Automobilverkäuferin erfolgt sowohl in Betrieben des Kraftfahrzeuggewerbes als auch in den Trainingszentren der Automobilindustrie.

 

Sie dauert mindestens sechs Monate, wovon Du circa 20 Seminartage in den Trainingszentren der Automobilhersteller oder Importeure verbringst

 

Die Weiterbildung schließt mit einer Prüfung ab.

Für weitere Infos, kannst Du unsere Homepage besuchen:

http://www.autoberufe.de/azubis/perspektiven/weiterbildung.html

Oder sieh Dir unsere ganz neuen Videoclips dazu an:

Automobilverkäufer/ in:

Automobilkaufmann/frau:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.