Startseite » Gut zu wissen » Die Worldskills 2019 in Kazan

Die Worldskills 2019 in Kazan

Die bisher größte Weltmeisterschaft der Berufe!

Vom 22. bis 27. August treffen sich über 1.350 junge Fachkräfte aus über 60 Ländern, um sich auf der 45. Weltmeisterschaft der Berufe gegenseitig zu messen.
In 56 verschiedenen Disziplinen treten die jungen Fachkräfte gegeneinander an und stellen ihr Können unter Beweis

Der Wettbewerb

Alle 2 Jahre finden die „Worldskills“ – Weltmeisterschaften statt. Dieses Jahr, erstmals auf russischem Boden, nämlich in Kazan. Dort kann man die Eröffnung unter freiem Himmel in der „Kazan Arena“ sowie die Siegerehrung live miterleben.

Alle möglichen Berufe und Bereiche aus dem Handwerk sind vertreten, darunter z.B. der Koch, die Kosmetikerin und natürlich auch unser Kfz-Mechatroniker.

Aus dem deutschen Team werden insgesamt 39 Frauen und Männer an den Start gehen. In 34 verschiedensten Disziplinen heißt es dann für die jungen Fachkräfte, sich gegen mehr als 1.350 weitere Mitstreiter durchsetzen zu können und somit den Sieg und den Weltmeistertitel nach Hause zu holen.

Die Teilnahmebedingungen für die WorldSkills:

Deine Abschlussprüfung sollte mit 2 oder besser bestanden sein und Du solltest die Altersgrenze von 23 Jahren nicht überschritten haben. Genauere Informationen, sowie aktuelle News zu der „Worldskills 2019“, findest Du hier:

www.worldskillsgermany.com

Konkurrenzfähigkeit der deutschen dualen Ausbildung!

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel unterstützt die deutsche Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaften der Berufe – „Worldskills“ mit ihrer Schirmherrschaft. Damit möchte sie verdeutlichen, wie wichtig die berufliche Bildung für Deutschland und die Gesellschaft ist:

„Die Teilnahme des deutschen Teams an den Berufsweltmeisterschaften belegt die Konkurrenzfähigkeit der deutschen dualen Ausbildung im internationalen Vergleich und unterstreicht zugleich den hohen Stellenwert der beruflichen Bildung für die Zukunfts- und Innovationsfähigkeit von Wirtschaft und Gesellschaft“,

heißt es im offiziellen Schreiben aus dem Bundeskanzleramt.

 

Ihr möchtet das deutsche Team begleiten und anfeuern?

Hier bekommt Ihr alle News und aktuelle Themen:

facebook/WorldSkillsGermany

Instagram!

Worldskillsgermany

 

Auch wir wünschen dem Deutschen Team viel Erfolg und einen fairen Wettbewerb!

Euer Steve

 

 

Bildquelle: Autoberufe.de

Steve Reisgies

Steve Reisgies

Schon seit früher Jugend stellt Steve Informationen, Statements und Meinungen in Schrift und Bild zusammen. Geboren 1974 an der ostfriesischen Küste liebt er den Weitblick über den üblichen Tellerrand hinaus und freut sich, wenn seine Publikationen informieren, inspirieren, gern auch zum Schmunzeln bringen. Steve ist happy, wenn Inhalte wirklich bewegen oder die Mitwirkenden der Story ins passende Spotlight gesetzt werden. Ganz besonders liegt ihm daran, junge oder junggebliebene Leute mit "nachwachsenden Infos" zu unterhalten und für die Zukunft zu motivieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.