Startseite » Gut zu wissen » Luxus-Karossen: Die fünf teuersten Autos der Welt

Luxus-Karossen: Die fünf teuersten Autos der Welt

Es gibt über eine Milliarde Autos auf der Welt, Tendenz steigend. Laut Statistik werden pro Sekunde 2,6 Autos produziert. Darunter befinden sich auch einige Exemplare, die besonders sind – und zwar besonders teuer. Wir zeigen Euch die teuersten Autos der Welt.

5. Bugatti Chiron

Vom Bugatti Chrion wurden nur 500 Stück produziert. Mit 1500 PS bringt er es auf 420 km/h Topspeed. Er beschleunigt von 0 auf 300 in 13,6 Sekunden.
Der Bugatti Chiron kostet 2.400.000 Euro.

4. Koenigsegg One:1

Der Koenigsegg One:1 ist der schnellste Sportwagen der Welt.
Mit 1.360 PS wiegt der Wagen leer nur 1.360 Kilo und ist bis zu 450 km/h schnell. Es wurden sieben Autos produziert, welche alle bereits verkauft sind.
Der Koenigsegg One:1 kostet 2.550.000 Euro.

3. W Motors Lykan Hypersport

Mit 751 PS unter der Motorhaube bringt der W Motos Lykan Hypersport es auf 395 km/h Topspeed. In den Titan-LEDs sind 420 Diamanten eingebaut. Es wurden nur sieben Exemplare hergestellt, wovon eines im Film Fast and Furios 7 zu sehen ist.
Der W Motos Lykan Hypersport kostet 3.100.000 Euro.

 

2. Lamborghini Veneno

Zum 50. Geburtstag machte Lamborghini sich selbst und seinen Kunden ein besonderes Geschenk: Den Veneno, welcher 2013 vorgestellt wurde. Insgesamt rollten 12 Autos vom Band. Der Veneno erreicht dank seines aerodynamischen Designs 100 km/h in nur 2,9 Sekunden.
Der Lamborghini Veneno kostet 4.100.000 Euro.

 

1. Koenigsegg CCXR Trevita

Das teuerste Auto der Welt kommt aus der schwedischen Automanufaktur Koenigsegg. Besonders am CCXR Trevita ist die Karbon-Karosserie, die mit einer speziellen Diamant-Farbveredelung überzogen ist. Der V8-Motor leistet über 1000 PS und beschleunigt von null auf 100 in nur 2,9 Sekunden. Vom Koenigsess CCXR Trevita wurden nur drei Autos produziert und ist damit eine echte Rarität.
Der Koenigsess CCXR Trevita kostet 4.450.000 Euro.

Du denkst noch teurer geht es nicht? Seit einigen Jahren schießen die Preise für klassische Automobile in die Höhe. Oldtimer werden in Millionenhöhe weiterverkauft, wie zum Beispiel der Ferrari GTO, welcher dieses Jahr für schlappe 48,8 Millionen Dollar versteigert wurde.

Viel Spaß beim Anschauen und ein schönes Wochenende!
Eure Claudia

Quelle Fotos, Headerbild: www.pixabay.com
Quelle Videos: www.youtube.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.