Startseite » Gut zu wissen » Wachmacher: Alternativen zu Kaffee, Energydrinks & Cola

Wachmacher: Alternativen zu Kaffee, Energydrinks & Cola

Gerade in der kälteren Jahreszeit kommt man schwerer aus dem Bett und wird nicht so richtig wach. Die meisten greifen daher morgens zu Kaffee, Energydrinks oder Cola. Es gibt aber deutlich gesündere und effektivere Alternativen.

Grüner Tee

1. Grüntee

Grüner Tee besitzt eine Vielzahl an positiven Eigenschaften. Durch seinen Koffein-Gehalt regt er den Stoffwechsel und den Kreislauf an. Auch wenn der Koffein-Gehalt niedriger ist als bei Kaffee, hält die Wirkung durch die gesunden Inhaltsstoffe länger an. Inhaltsstoffe wie Polyphenole sollen krebsvorbeugend und entzündungshemmend wirken.

2. Schwarzer Tee

Ein bekanntes Ersatzgetränk für Kaffee ist schwarzer Tee. Auch hier ist der Vorteil, dass die Wirkung länger anhält, als bei Kaffee. In schwarzem Tee ist Koffein bzw. Teein enthalten, dieses ist jedoch an andere Stoffe gebunden, sodass die Entfaltung des gewünschten Wachmacher-Effektes länger dauert.

Teller mit Zitrusfrüchten3. Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte enthalten eine Menge Vitamin C, welches zum einen wichtig für unser Immunsystem ist, zum anderen aber auch eine belebende Wirkung auf unseren Körper hat – ähnlich wie Koffein. Unser Stoffwechsel und die Konzentration werden angeregt und der Kreislauf angekurbelt, sodass man sich sofort fitter und wacher fühlt. Also morgen einfach mal zu Orange, Mandarine, Grapefruit oder Kiwi greifen, anstatt zu Kaffee oder Energydrinks.

 

4. Heiße Zitrone

Ob ihr Zitrusfrüchte lieber esst oder in Form einer heißen Zitrone als Tee genießt, hat natürlich den gleichen Effekt. Der extra Vitamin C-Kick sorgt für mehr Energie und steigert die Konzentration.

Schale mit Goji-Beeren5. Goji-Beeren

Goji-Beeren sind seit einiger Zeit in aller Munde und gehören zu den gesunden Superfoods. Die Beeren wirken blutverdünnend, sorgen für eine Stärkung der Muskeln und sollen zu einer Steigerung der Stressresistenz beitragen. Goji-Beeren sind daher besonders bei Sportlern beliebt.

 

6. Matcha

Ein weiteres beliebtes Superfood ist Matcha. Das grüne Pulver wird aus Grünteeblättern gewonnen und kann zum Beispiel als Matcha Latte, Tee oder Smoothie verzehrt werden. Als Wachmacher eignet sich am besten Matcha-Tee und ist damit ein echter Powerdrink.

Ingwer Knolle7. Ingwer

Ob als Ingwer-Shot oder Ingwer-Tee – die scharfe Knolle eignet sich perfekt, um den Stoffwechsel am Morgen hochzufahren. Außerdem wirkt Ingwer entzündungshemmend und verbessert die Blutzirkulation.

8. Wasser

Der wohl einfachste Weg, um fit und leistungsfähig zu bleiben: Viel Wasser trinken. Denn wenn der Körper nicht genügend Flüssigkeit bekommt, läuft dieser irgendwann auf Sparflamme, mit der Folge, dass wir schnell müde werden. Wenn euch das nächste Mal die Müdigkeit ereilt, lieber einen Liter Wasser trinken anstatt zu Kaffee, Energydrinks oder Cola zu greifen.

Wie ihr seht, muss es nicht immer Kaffee, Energydrinks oder Cola sein – es gibt genug gesunde Alternativen, die als echte Wachmacher dienen. Probiert sie gleich mal aus – Viel Spaß dabei!

Eine schöne Woche.
Eure Nina

Fotos: www.depositphotos.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.