Startseite » Bewerbung » Wie stellen sich Ausbilder auf die neuen Azubis ein?

Wie stellen sich Ausbilder auf die neuen Azubis ein?

Ich als Ausbilder bin auch aufgeregt und freue mich auf die neuen Azubis. Vor allem bin ich froh, wenn auch alle Azubis ihren ersten Tag bei uns antreten. Denn dies ist leider nicht immer der Fall. Viele Azubis unterschreiben mehrere Ausbildungsverhältnisse und sagen vorher leider nicht ab. Mit jedem neuen Azubi übernehme ich eine große Verantwortung, denn nach der Schulbildung bin ich als Ausbilder nun für die fachliche und persönliche Entwicklung bzw. Ausbildung der jungen Menschen verantwortlich. Das A und O!

_AFF8248Die ersten Tage in der Ausbildung sind schon was ganz Besonderes und müssen gut vorbereitet werden. Die jungen Leute sind aufgeregt und nervös, gerade deshalb plane ich schon im Vorfeld viel Zeit ein, damit ich mich um sie kümmern kann. Ich will natürlich, dass sie gut ankommen und sich wohlfühlen und auch irgendwie „Vertrauen“ aufbauen. Meine Devise ist es: „Lasst die neuen Azubis besonders in der ersten Zeit nicht alleine!“. Wie war das noch? Als Ausbilder ist es für mich immer eine schwierige Aufgabe, nicht gleich den ersten Tag zu voll zu packen und den Azubi zu überfordern. Ich habe immer das Bedürfnis, gleich zu Beginn alles zu zeigen was für das Arbeitsgebiet wichtig und nötig ist, aber hier muss ich auch mich immer sehr zügeln und selbst an meine erste Zeit in der Ausbildung erinnern. Daher gebe ich zunächst nur in Portionen notwendige Infos weiter.

Ich versuche, mich in die Lage der Azubis hinein zu versetzen und an mein damaliges flaues und unsicheres Gefühl, zu Beginn der Ausbildung zu erinnern. Ganz Wichtig! Ich vermeide es grundsätzlich, die neuen Azubis zu veräppeln. Bitte keine alten Azubi-Tricks! Das gibt den Azubis nur ein unsicheres Gefühl. Ich frage mich sowieso warum die immer noch existieren. Allen Azubis und Ausbildern wünsche ich einen guten Start!

Eure Birgit Behrens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.