Startseite » Gut zu wissen » Dein erstes eigenes Auto? Darauf solltest du beim Kauf achten!

Dein erstes eigenes Auto? Darauf solltest du beim Kauf achten!

Das erste eigene Auto ist ein Traum, auf den viele lange hin sparen müssen. Damit das erste Auto kein Alptraum auf vier Rädern wird, haben wir ein paar Tipps für den richtigen Autokauf für dich.

Die richtige Vorbereitung für den Autokauf

Mit der Volljährigkeit oder dem Start der Ausbildung möchtest du zunehmend auf eigenen Füßen stehen. Die Wahl der richtigen Ausbildung oder der richtige Studiengang, die erste eigene Wohnung und auch der Kauf des ersten eigenen Autos. All diese Dinge sind erst einmal eine große Herausforderung.
Tipp: Hole dir Hilfe und frage deine Eltern, Verwandtschaft und Freunde nach Rat. Sie kennen sich bestimmt mit dem Autokauf aus und wissen, worauf man achten sollte.

Tipps für den ersten Autokauf

Grünes AutoFahrzeugalter: Je nach Alter des Fahrzeugs kannst du mit eventuellen Reparaturen in der nächsten Zeit rechnen.

Kilometerlaufleistung: Achte beim Kauf eines Autos auch immer auf den Kilometerstand. Im Allgemeinen kannst du davon ausgehen, mit höherem Kilometerstand, wirst du häufiger Probleme mit Verschleißteilen bekommen, als dies beispielsweise bei Fahrzeugen mit einem niedrigen Kilometerstand der Fall ist.

Umwelteigenschaften: Beim Autokauf solltest du auf die grüne Umweltplakette achten. Ohne diese darfst du nur eingeschränkt in deutsche Innenstädte fahren.

Unfallschäden: Nicht immer geben private Verkäufer einen Unfallschaden an. Achte also bei der Begutachtung des Fahrzeugs auf anders lackierte Teile oder nicht serienmäßige Polsterungen. Im Zweifel kannst du dir Belege vorzeigen lassen.

Gebrauchtwagenhandel: Da bei den meisten Fahranfängern die Kasse knapp ist, kauft man eher nach Zustand und nicht nach Marke, Farbe oder Ausstattung. Beim Gebrauchtwagenhändler findest du auch richtig gute Autos im Wert von 2.000 € bis 3.000 €.

Feilschen beim Autokauf: Verhandeln gehört beim Autokauf dazu. Jede Person, die dir ein Auto verkaufen möchte, will natürlich den höchstmöglichen Verkaufspreis erzielen. Bereite dich vorher vor, welchen Wert das Auto hat und wo deine Schmerzgrenze liegt.

Probefahrt:Achte bei der Probefahrt auf die Elektronik des Autos. Funktionieren alle Gänge, Scheibenwischer, Blinker, Licht, Warnblinker etc. einwandfrei? Prüfe außerdem den Zustand der Winter- und/oder Sommerreifen, indem du die Profiltiefe misst.

Kosten sparen beim ersten Auto

  • Preisvergleich vor dem Autokauf: Vergleiche vor dem Autokauf Preise der einzelnen Händler und Privatverkäufer. Setze dich außerdem schon vorab mit der Kfz-Steuer und den Versicherungskosten, die auf dich zukämen, auseinander. Je nach Modellwahl lässt sich hier nämlich viel Geld sparen.
  • Spritsparend fahren: Mit der Fahrweise lässt sich viel Geld sparen. Achte auf die Drehzahl und vermeide sehr schnelles Anfahren, so sparst du Spritkosten und schonst dabei noch die Umwelt.
  • Spritpreise vergleichen: Wenn du hier auf den Wochentag und die Tageszeit achtest, kannst du Sprit sparen. Abends und am Wochenende sind die Spritpreise meist teurer. Außerdem gibt es Apps für einen praktischen Spritvergleich.
  • Günstige Kfz-Versicherungen wählen: Bei den Kfz-Versicherungen unterscheiden sich die Preise erheblich. Besonders günstige Konditionen bekommst du in der sogenannten Kfz-Wechselsaison im Oktober und November.
  • Als Fahranfänger das Auto über die Eltern versichern: Für Fahranfänger ist die Autoversicherung besonders teuer, da sie in die unterste Schadensfreiheitsklasse eingestuft werden. Als Fahranfänger kannst du das Auto über deine Eltern versichern lassen und dich als weiterem Fahrer anmelden lassen. Das spart viel Geld.
  • Richtiger Reifendruck: Der richtige Reifendruck hilft dir dabei, Geld zu sparen. Zu hoher Druck führt zu einer schnelleren Abnutzung, zu niedriger hingegen erhöht den Rollwiderstand.

Wir wünschen gute Fahrt!

Eine schöne Woche
Eure Claudia

Quelle Fotos:
Headerbild: AutoBerufe
Auto Bild: www.pixabay.com

1 Comment

  1. Barbara sagt:

    Ich habe mir letzte Woche mein erstes Auto gekauft und habe mich für einen Gebrauchtwagen entschieden. Ein Punkt bei dem ich lange gegrübelt habe, war die passende KFZ-Versicherung. Mir hat ein Online-Vergleich bei https://www.versicherung-online.net/ sehr mit der Entscheidung geholfen. Ich hoffe natürlich, dass ich mit dem Auto unfallfrei unterwegs ein werde.
    Liebe Grüße,
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.